Aktuelles

Faszinierendes Dinklage
Dinklage ist ein liebenswertes Städtchen, keine Frage. Jeder erlebt sie aus persönlicher Perspektive und verbindet sie mit seinen Erlebnissen. Diesen möchte wir mit unserem diesjährigen Fotowettbewerb auf die Spur kommen, zu dem wir herzlich einladen.
Unter dem Motto "WAS HAT MICH 2024 IN DINKLAGE FASZINIERT?" können Teilnehmer bis zum 22.09.2024 bis zu drei Fotos einreichen (per Mail an: heimatverein-dinklage@web.de).
Alle weiteren Informationen sind dem Flyer zu entnehmen.
Wir freuen uns, wenn wir am Fettmarktssonntag (22.10.2024) im Alten Gesellenhaus zeigen können, was euch in diesem Jahr in Dinklage fasziniert hat.
Wir wünschen viel Freude am Fotografieren!
Text und Foto: Christian Martin - Heimatverein Dinklage


Frühjahrsputz am Alten Bahnhof: Dampfmaschine strahlt im frischen Glanz
Die Dampfmaschine der früheren Sägemühle Blömer steht seit 1992 vor dem Alten Bahnhof und erinnert an eine alte Antriebstechnik. Im Laufe der Jahre setzten sich auf dem Technikdenkmal Staub und Schmutz ab und auch Moose und Flechten besiedelten die Oberfläche.
Kurz vor dem ersten Mai trafen sich einige Mitglieder des Heimatvereins, krempelten die Ärmel hoch und rückten mit Wasser, Schruppern und Schwämmen dem "Dreck" zu Leibe.
Nach rund 2 Stunden war die Arbeit getan. Während sich das Reinigungspersonal mit Kaffee und Snacks stärkte, trockneten der Sonnenschein und der leichte Wind die Dampfmaschine. Nun erstrahlt sie wieder in kräftigem Rot und Grün.
Vielen Dank allen Helfern!
   
Text: Christian Martin - Fotos: Heimatverein Herrlichkeit Dinklage e.V.